Contact

Tél. +41 (0) 43 344 95 82
Mobile +41 (0) 78 924 53 07
E-Mail felix.schraner@agon-partners.ch

Domaines de spécialisation

Droit de la concurrence et des cartels

Droit de la propriété intellectuelle

Droit sur la protection des données

Droit des affaires et Droit européen

Langues

Allemand, Anglais, Français

Affiliations

New York State Bar Association (NYSBA)

Swiss Association for Compliance and Competition Law (ACCL)

Studienvereinigung Kartellrecht e.V.

Ordre des avocats Zurichois et Fédération Suisse des Avocats (ZAV/FSA)

Formation

2014: Expert European Privacy Seal, Expert Admission

2010: Doctorat en droit, Université de Zurich (Prix Issekutz pour les performances exceptionnelles dans le domaine du droit des affaires)

2005: Brevet d’avocat (Canton Zurich)

2003: Master/lic.iur., Université de Zurich (après des études à Zurich et Strasbourg)

Expérience professionelle

Depuis 2016: Associé, AGON Partners, Zurich/Pfäffikon

2013 – 2016: Avocat, KPMG AG, Legal, Mergers & Acquisitions Practice Group et chargé de la protection des données, KPMG Schweiz, Office of the General Counsel

2009 – 2013: Legal Advisor, Secrétariat d'Etat à l'économie SECO (Berne), Direction des affaires économiques extérieures, Services spécialisés, Ressort Droit des affaires internationales

2004 – 2007: Assistant scientifique, Chaire du Prof. Dr. R. Zäch (Droit privé, Droit des affaires et Droit européen), Université de Zurich

2003 – 2004: Collaborateur juridique, Tribunaux d'arrondissement Hinwil, Hinwil 

Activités

Chargé de cours à l'Université des sciences appliquées de Zurich (ZHAW)

Publications

Kartellrechtliche Compliance: Praxistipps für Unternehmen und Manager, in: Schulthess Manager Handbuch 2017 (www.managerhandbuch.ch), S. 61-67.

International Survey Compliance – Country Report: Switzerland (mit Jörg Kilchmann), München, 2016, 591-622.

Digitalisierung als zusätzliche Herausforderung im Datenschutzrecht, Blog 4/2016.

20 Jahre – und kein bisschen weiter – Zum wettbewerbspolitischen Verständnis von Art. 5 Kartellgesetz (mit Baldi Marino), Aktuelle Juristische Praxis (AJP/PJA) 11/2015, 1529 ff.

Die kartellrechtlichen Urteile des Bundesverwaltungsgerichts im Fall «Baubeschläge» – revisionistisch oder nur beiläufig falsch? (mit Baldi Marino), Aktuelle Juristische Praxis (AJP/PJA) 2/2015, 269 ff.

Gaba-Urteil des Bundesverwaltungsgerichts als wettbewerbspolitischer Markstein (mit Baldi Marino), Schweizerische Juristen-Zeitung 110 (2014) Nr. 20.

Elmex-Urteil als Wegweiser für Nationalrat, Blog 9/2014.

Organizing internal processes on the basis of data protection requirements, iCircle, June 2014, 16 ff.

Wettbewerbsabkommen Schweiz-EU, Blog 4/2014.

Bundesverwaltungsgericht setzt mit Gaba-Urteil wettbewerbspolitischen Markstein (mit Baldi Marino), European Law Reporter, Februar 2014, Nr. 2, 62 ff.

Kartellgesetz-Revision: Nationalratskommission spricht sich gegen die Vorlage aus, Blog 1/2014.

Substanzielle Reform des Kartellgesetzes (mit Bochud Sarah), Die Volkswirtschaft 3/2012, 57 ff.

Kartellrecht und Immaterialgüterrecht – Ihr Verhältnis und die einseitige Einführung regionaler Erschöpfung im Patentrecht, Universität Zürich, Zürich 2010.

Conférences

Generalversammlung 2019 VFAS, 11.04.2019.