Contact

Telephone +41 (0) 43 344 95 82
Mobile +41 (0) 79 504 43 72
E-Mail markus.wyssling@agon-partners.ch

Legal expertise

Swiss and European and Competition and Antitrust Law

Competition Law Litigation (Administrative Law and Civil Law)

Swiss and European Internal Market Law

Commercial administrative law and commercial administrative criminal law

Distribution contract law

Languages

German, English, French, Spanish, Italian

Memberships

Bernese Lawyers' Association

Education

2020: Doctor of Laws, University of Fribourg

2006: Bernisches Anwaltspatent («Fürsprecher»)

2002: Lic. iur. with the addition of European Law, University of Fribourg

1995: Diploma de Estudios Hispánicos, University of Salamanca (ESP)

Professional experience

Since 2021 Managing Director Legal Tech Solutions GmbH

2012-2021 Senior Case Handler (Referent), Secretariat of the Competition Commission

    • 2014-2021 Deputy Head of Legal and member of the Legal Core Group
    • 2012-2021 Deputy to the Deputy Director
    • 2012-2021 Coordinator International Competition Network (ICN)
    • 2018-2021 Member Litigation Team

2008-2012 Case Handler, Secretariat of the Competition Commission

2005-2008 Research Assistant at the Institute of European Law | Universities of Bern, Fribourg and Neuchâtel (BENEFRI)

2002-2004 Traineeships at the Administrative Court of the Canton of Bern, Hirni & Gerber Attorneys at Law (Bern), Regional Court Emmental-Oberaargau

Activities

Partner and Managing Director of Swiss Legal Tech GmbH

Starting in September, lecturer at the Zurich University of Applied Sciences (ZHAW), School of Management and Law, in "Business Law".

Publications

Anforderungen des EU-Rechts an nationale Verwaltungsverfahren – Unter besonderer Berücksichtigung des Kartellverfahrens und des Nemo-tenetur-Prinzips, Dubey/Stöckli (Hrsg.), AISUF, Schulthess, Zürich, Basel, Genf 2020 (zugleich, Diss. Fribourg)

Anforderungen des EU-Rechts an nationale Verwaltungsverfahren(Wyssling, Markus) - Schulthess Buchhandlungen - Kommentare, Repetitorien, Fachinformationen

www.swisslex.ch

Kommentierung Art. 40, 41, 42 und 43 KG zusammen mit Jürg Bickel, Kommentar Kartellgesetz, Zäch et al. (Hrsg.), Dike Verlag, Zürich 2018

Kommentar zum Bundesgesetz über Kartelle und andere Wettbewerbsbeschränkungen (dike.ch)

Entwicklungen im Europäischen Wettbewerbsrecht, in: Epiney/Zlatescu (Hrsg.) Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht 2020/2021, Schulthess/Stämpfli, Zürich/Bern 2021 (Erscheinungsdatum Herbst 2021)

Entwicklungen im Europäischen Wettbewerbsrecht, in: Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht 2019/2020, Schulthess/Stämpfli, Zürich/Bern 2020

Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht 2019/2020 / Annuaire suisse de ...(Epiney, Astrid; Zlatescu, Petru Emanuel) - Schulthess Buchhandlungen - Kommentare, Repetitorien, Fachinformationen

Entwicklungen im Europäischen Wettbewerbsrecht, in: Epiney (Hrsg.), Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht 2018/2019, Schulthess/Stämpfli, Zürich/Bern 2019

Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht 2018/2019 / Annuaire suisse de ...(Epiney, Astrid) - Schulthess Buchhandlungen - Kommentare, Repetitorien, Fachinformationen

Entwicklungen im Europäischen Wettbewerbsrecht, in: Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht 2017/2018, Schulthess/Stämpfli, Zürich/Bern 2018, zusammen mit David Bruch

Entwicklungen im Europäischen Wettbewerbsrecht, in: Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht 2016/2017, Schulthess/Stämpfli, Zürich/Bern 2017, zusammen mit Timon Nydegger

Entwicklungen im Europäischen Wettbewerbsrecht, in: Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht 2015/2016, Schulthess/Stämpfli, Zürich/Bern 2016, zusammen mit Timon Nydegger

Editor

Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht 2006/2007, Schulthess/Stämpfli, Zürich/Bern 2007, mit Astrid Epiney

Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht 2005/2006, Schulthess/Stämpfli, Zürich/Bern 2006, mit Astrid Epiney und Andrea Egbuna-Joss

Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht 2004/2005, Schulthess/Stämpfli, Zürich/Bern 2005, mit Astrid Epiney, Florence Rivière und Sarah Theuerkauf

Lectures

«Reconnaître et neutraliser les cartels de soumission», avec Dr. David Imhof, Office fédéral des constructions et de la logistique (OFCL) dans le cadre de la formation « Spécialiste des marchés publics avec brevet fédéral », Module 4: Ouverture des offres, évaluation, rectification, adjudication et conclusion du contrat, Berne, 10.02.2021

«Bussgeld und Schadenersatz im Spannungsfeld», Schweizerischer Baumeisterverband, organisiert durch die ZHAW unter der Leitung von Prof. Patrick Krauskopf, Zürich, 10.02.2021

«Submissionsabreden erkennen und vermeiden», mit Stv. Direktor des Sekretariats der WEKO Frank Stüssi, Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) im Rahmen der Ausbildung «Spezialist/-in öffentliche Beschaffung mit eidgenössischem Fachausweis, Modul 4: Angebotsöffnung, Evaluation, Nachbereinigung, Zuschlag und Vertragsabschluss, Bern, 10.12.2020

«Submissionsabreden erkennen und vermeiden», mit Dr. Bendicht Lüthi, Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) im Rahmen der Ausbildung «Spezialist/-in öffentliche Beschaffung mit eidgenössischem Fachausweis, Modul 4: Angebotsöffnung, Evaluation, Nachbereinigung, Zuschlag und Vertragsabschluss, Muntelier, 18.09.2020

Praxis der Wettbewerbsbehörden im Bausektor 2019, Schweizerischer Baumeisterverband, organisiert durch die ZHAW unter der Leitung von Prof. Patrick Krauskopf, Zürich, 20.02.2020

«Competition Enforcement: The Story Behind The Headlines», TEDx HSG (abrufbar unter: https://www.youtube.com/watch?v=tCC3xu6MCYg), St. Gallen, 16.11.2019

«Informationsveranstaltung zu Submissionsabreden und zum Binnenmarktgesetz», Halbtägige für Vergabestellen der Kantone Bern, Basel-Stadt, Schwyz, Uri und Zürich.

    • Altdorf, 29.11.2019 mit Dr. Christoph Brunner
    • Zürich, 01.11.2019 mit Dr. David Bruch
    • Schwyz, 17.09.2019 mit Dr. Bendicht Lüthi
    • Basel-Stadt, 12.06.2019 mit Dr. Christoph Brunner
    • Bern, 28.05.2019 mit Dr. Jürg Bickel

Impulsreferat im Rahmen des Anlasses «Debating Competition», Der Begriff der Abrede, Art. 4 Abs. 1 KG, zusammen mit Dr. Monique Sturny, Zürich, 06.06.2019

«Aktuelle Kartellrechtspraxis im Bausektor», Schweizerischer Baumeisterverband, organisiert durch die ZHAW unter der Leitung von Prof. Patrick Krauskopf, Zürich, 07.03.2019

«Entwicklungen im Kartellrecht», zusammen mit Simon Odermatt, im Rahmen des Bachelorstudiums zum Thema Wirtschaftsverwaltungsrecht, organisiert durch das IFU|BLI Institut für Unternehmensrecht, Universität Luzern, Luzern, 11.11.2018

«Investigating Cartels», im Rahmen des Masterlehrgangs «Compliance» der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften bei Prof. Patrick Krauskopf, Winterthur, 24.04.2018

«Die Tätigkeit der Wettbewerbsbehörden», Kiwanis Club Chur, auf Einladung von Bündner Verwaltungsrichter Giuliano Raccioppi, Chur, 22.01.2018

«Entwicklungen im Kartellrecht», zusammen mit Simon Odermatt, im Rahmen des Bachelorstudiums zum Thema Wirtschaftsverwaltungsrecht bei Prof. Franco Taisch, Universität Luzern, Luzern, 06.10.2017

«Investigating Cartels», im Rahmen des Masterlehrgangs «Compliance» der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften bei Prof. Patrick Krauskopf, Winterthur, 02.05.2017

«Das Kartellverwaltungsverfahren», zusammen mit Dr. Jürg Bickel, im Rahmen der Masterstudienveranstaltung zum Wirtschaftsverwaltungsrecht bei Prof. Andreas Stöckli, Universität Basel, 11.11.2016

«Entwicklungen im Kartellrecht», zusammen mit Simon Odermatt, im Rahmen des Bachelorstudiums zum Thema Wirtschaftsverwaltungsrecht bei Prof. Franco Taisch, Universität Luzern, Luzern, 13.10.2016

«Entwicklungen im Kartellrecht», zusammen mit Simon Odermatt, im Rahmen des Bachelorstudiums zum Thema Wirtschaftsverwaltungsrecht bei Prof. Franco Taisch Universität Luzern, Luzern, 08.10.2015

«Das Kartellverwaltungsverfahren», zusammen mit Dr. Jürg Bickel, im Rahmen der Masterstudienveranstaltung zum Wirtschaftsverwaltungsrecht bei Prof. Andreas Stöckli, Universität Basel, Basel 03.11.2015